U2 – Im Krankenhaus oder schon in der Praxis

Zwischen dem dritten und dem zehnten Lebenstag Deines Kindes wird die U2 Untersuchung stattfinden. Diese Untersuchung kann entweder bereits in der Praxis Eures Kinderarztes vorgenommen werden, oder sie wird noch in der Klinik durchgeführt. Entscheiden kannst in der Regel Du, wann und wo die U2 durchgeführt werden soll. Grundsätzlich ist die U2 die erste Untersuchung, bei der Dein Baby gründlich und bis ins Detail untersucht wird.

Welche Merkmale bei der U2 untersucht werden

Ist es nicht bereits geschehen, wird der Kinderarzt bei der U2 die Blutentnahme zur Diagnose verschiedener Stoffwechselerkrankungen vornehmen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn die Blutentnahme am dritten Lebenstag erfolgt. Ein späterer Zeitpunkt würde diese wichtige Untersuchung verhindern.

Auch der Hörtest kann – falls noch nicht erfolgt – jetzt durchgeführt werden. Ist bereits ein Hörtest gemacht worden, zeigten sich hierbei jedoch Auffälligkeiten, wird ein erneuter Hörtest zur Kontrolle bei der U2 durchgeführt.

Zu Beginn der U2 steht erneut das Messen und Wiegen auf dem Plan. Es wird geschaut, ob Dein Kind gut zunimmt und seinen Weg in das Leben gesund beginnen konnte. Die Vitamin K Tropfen, die es bereits bei der U1 verabreicht bekommen hat, erhält es nun ein zweites Mal. Es folgt eine körperliche Untersuchung, bei der die Beweglichkeit Deines Kindes und seine natürlichen Reflexe geprüft werden. Ein Kontrollblick in den Rachenraum und auch in den Genitalbereich erfolgt ebenfalls.

Beobachtungen und Diagnosen werden wie bei der U1 in das gelbe Untersuchungsheft eingetragen.

 

Aufklärung bei der U2

Ab der U2 wird Dein Kinderarzt sich gemeinsam mit Dir um die Vorbeugung der Krankheit Rachitis kümmern. Rachitis ist eine schwere Knochenkrankheit, die einem Kind dauerhafte Schädigungen des Skeletts bescheren kann. Durch die regelmäßige Gabe von Vitamin D kannst Du dies jedoch verhindern. Vitamin D wird Dein Kinderarzt Dir in Tablettenform geben. Diese Tabletten lassen sich leicht auf einem Löffel zerdrücken und können Deinem Baby problemlos verabreicht werden. Oft enthalten die kleinen Tabletten Flourid, um Karies vorzubeugen. Bist Du Dir im Thema Flourid jedoch unsicher, kannst Du die Vitamin D Tabletten auch in flouridfreier Form erhalten.

Die U2 dient außerdem der Aufklärung über verschiedene Themen. Dein Kinderarzt wird sich mit Dir über das Stillen unterhalten und gegebenenfalls wichtige Hinweise zu Flaschennahrung geben. Auch der plötzliche Kindstod ist ein Thema bei dieser Untersuchung. Durch wichtige Tipps und Handlungsvorgaben hilft Dein Kinderarzt dabei, diesem Horrorszenario vorzubeugen.

Auch wenn die Zeit zwischen U2 und U3 nicht lang ist, wird Dein Kinderarzt außerdem hilfreiche Tipps für die kommenden Tage geben können. Es wird Dir so leichter fallen, die Entwicklung Deines Kindes auch Zuhause zu verfolgen und mögliche Probleme zu erkennen.

[Gesamt:6    Durchschnitt: 4.8/5]