Ernährung – Die richtige Versorgung für Dein Baby

Am Beginn des kindlichen Lebens steht zweifellos die Milch. Entweder aus Deiner Brust oder als Milchnahrung aus dem Fläschchen kommen alle Nährstoffe in flüssiger Form in den Magen Deines Babys. Viel zu schnell vergeht jedoch die Zeit und schon bald wird die Ernährung zu einem wichtigen Thema. Mit einem Essensplan als Leitfaden wirst Du Dich schon wenn Dein Kind vier Monate alt ist an die Welt der Beikost heranwagen.

Es zählt die Natürlichkeit

Auch wenn die Flaschennahrung auf dem Speiseplan Deines Kindes lange Zeit ihren Platz haben kann, fordert ein gesunder Start in die Ernährung ebenso gesunde und natürliche Speisen. Was mit Brei beginnt, wird bald schon zu stückiger Kost führen.

Das A und O bei der Ernährung Deines Babys ist jedoch die Achtung einer natürlichen Entwicklung . Gönne Deinem Baby die Zeit, die es braucht. Während manche Kinder sich schon mit vier Monaten über die erste Beikost freuen, begnügen sich wiederum andere gerne bis zu einem Alter von sechs Monaten mit Stillen oder Flaschennahrung.

Dein mütterliches Bauchgefühl wird Dir auch beim Thema Ernährung stets ein verlässlicher Begleiter sein.

[Gesamt:15    Durchschnitt: 4.8/5]